Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Die Stiftung Wilde Argen kauft einen Mischwald, aus dem Erträge für den Naturschutz erwirtschaftet werden. Dabei ist der Wald selber durch die Art der Bewirtschaftung schon ein Gewinn für die Natur. Darüber hinaus wird dort ein Urwald und ein "wilder Jungwald" entstehen, auf dem die Natur das Sagen hat. So wird die Natur gleich 2 mal unterstützt. Durch Zuwachs des Kapitals, das für die Natur wirkt und der Natur die sich dort entwickelt. 10 € finanzieren 3 m², 20 €/6,5 m², 50 €/16m², 100 €/ 32m²

Kategorie: Nachhaltigkeit
Stichworte: Stiftung, Argen, Spende, Wald, Natur
Finanzierungs­zeitraum: 23.04.2020 10:00 Uhr - 31.10.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: April bis Oktober 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Wir wollen mit dem Stiftungskapital die Natur schützen und entwickeln. Dabei soll unser Kapital selbst schon aktiven Naturschutz betreiben.
Mehr Infos: Stifterbrief Nr 16 auf www.wilde-argen.de

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir wollen die noch fehlenden Mittel für den Waldkauf erreichen, so dass unsere Stiftung in allen Fragen, auch mit dem Stiftungskapital Naturschutz betreibt und das von Anfang an.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil Naturschutz "enkeltauglich" und Gesundheitsvorsorge in Einem ist. Ohne den Erhalt unserer existenziellen Grundlagen wird es keine Zukunft geben können. Naturschutz ist soziales Engagement auf anderem Weg. Er ist die Allzweckwaffe gegen potentielle Pandemien, Insekten und Artensterben, Klimakatastrophe und zukunftstauglich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir werden damit die aktuell noch benötigten Finanzmittel zur Finanzierung decken, soweit möglich auch Darlehen, die uns zur Finanzierung von Unterstützern gewährt wurden (sogenannte zinslose Sponsorendarlehen) ablösen. Sollten darüber hinaus noch Mittel vorhanden sein, haben wir schon ein nächstes Projekt im Sinn: Eine Fläche für einen Biber sichern, der mit seiner Arbeit Insekten, Fröschen, und mehr eine neue Heimat gibt sowie uns sauberes Trinkwasser.

Wer steht hinter dem Projekt?

Erwerber des Waldes ist die Stiftung Wilde Argen. Unterstützt von vier größeren Sponsoren, drei Sponsorendarlehensgebern und vielen auch kleinen Spendern.
Schirmherr zu 10 Jahre Stiftung Wilde Argen:
Herr OB Michael Lang/Wangen