Projektübersicht

Im Vereinsraum der Fussballer des SV Aichstetten sollen sich alle Fussballbegeisterten wohl fühlen. Sei es vor, während oder nach den Heimspielen des SV Aichstetten. Zudem soll das Fussballerheim zu kameradschaftlichen Zwecken und Mannschaftsbesprechungen genutzt werden.

Es soll Treffpunkt für Jung und Alt werden.

Die Spende werden wir zur Austattung verwenden - Tische, Stühle, Leinwand und Beamer sollen als Erstausstattung angeschaffen werden.

Kategorie: Sport
Stichworte: Fussball, SV Aichstetten, Bahndamm
Finanzierungs­zeitraum: 05.12.2018 08:20 Uhr - 03.03.2019 08:45 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Fertigstellung Frühjahr 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Da die Fussballabteilung des SV Aichstetten über keinen eigenen Raum verfügt, soll nun ein Heim für alle Blau-Weißen geschaffen werden. Im ehemaligen Außengeräteraum soll ein Raum für die Fußballer enstehen, in dem Jung und Alt vor, während und nach den Heimspielen zusammen kommen können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist es möglichst viele Spendengelder zusammen zu sammeln um der Zielgruppe, unseren Fussballern aus Aichstetten und ihren Fans - Eltern und Gönnern, sowie all unseren Gästen bei Heimspielen die Möglichkeit zu geben auch bei schlechtem Wetter eine wetterunabhängige Unterkunft zu bieten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Jeder der das Projekt unterstützt wird erstmals davon Nutzen tragen wenn er ein Heimspiel des SV Aichstetten besucht oder zur gemütlichen Einkehr ins Fussballerheim kommt.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Mit dem gesammelten Geld soll der Vereinsraum ausgestattet werden. Neben dem notwendigen Möbilar ist ein Beamer mit Leinwand geplant, auch für interne Schulungen und Theorie. Zudem wird der Raum mit fussballspezifischem Möbilar für Mannschaftsbesprechungen ausgestattet.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Vorstand des SV Aichstetten und die gesamte Abteilung Fussball mit ihren 250 Mitgliedern zwischen 5 und 65 Jahren.