Projektübersicht

Die Skliläuferzunft plant die Anschaffung einer neuen, Transponder gesteuerten Zeitmessanlage.
Geplant ist diese Zeitmessanlage beim Volkslauf (im Rahmen des Kinderfestes) und den Langlaufwettbewerben einzusetzen.
Des Weiteren kann die Anlage auch für Radrennen, Triathlons oder anderen Wettbewerben bei denen Zeitmessung eine Rolle spielt eingesetzt werden. Dadurch können auch andere Abteilungen der TSG-Leutkirch oder Leutkircher Vereine davon profitieren.

Kategorie: Sport
Stichworte: Skiläuferzunft, Volkslauf, Zeitmessanlage, Laufen, Fitness
Finanzierungs­zeitraum: 08.10.2020 18:31 Uhr - 06.01.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Juni/Juli 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Geplant ist eine Zeitmessanlage (Dekoder und Detektor) der Firma RaceResult anzuschaffen. Diese Anlage ist gegenwärtig eine der weltweit modernsten Anlage für die Zeitmessung bei Lauf, Triathlon und Radveranstaltungen (Mountainbike und Rennrad).
Die Zeitmessung erfolgt über Transponder (RFID oder aktive Sender) und ermöglicht eine hundertstel-Sekunden genaue Zeitmessung.
Dadurch kann präzise und schnell ein Wettbewerb durchgeführt bzw. ausgewertet werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind zuerst alle Teilnehmer beim Leutkircher Volkslauf (Kinderfestlauf) und den Winterveranstaltungen der Skiläuferzunft.
Des Weiteren ist geplant diese Zeitmessanlage auch bei Trainingswettkämpfen einzusetzen.
Zusätzlich kann das Angebot auf alle anderen Leutkircher Vereine ausgedehnt werden falls Bedarf an einer modernen, zuverlässigen und präzisen Zeitnahme besteht.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Durch die Unterstützung tragen sie dazu bei, dass Veranstaltungen die von der Skiläuferzunft Leutkirch durchgeführt werden mit einer modernen Technik erfolgen.
Das führt zu einer großen Begeisterung der teilnehmenden Sportler (Kinder, Jugendliche und Erwachsene).
Auch im Training kann diese Zeitmessanlage eingesetzt werden und trägt so zur Motivation unserer Sportler bei.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Der Beitrag wird für eine Teilfinanzierung der Grundausstattung der RaceResult Zeitmessanlage eingesetzt (Dekoder und Passive Bodendetektionsmatte).
Bei einer Überfinanzierung wird zusätzlich eine Erweiterung zur aktiven Zeitmessung erworben. Diese kann dann für die Zeitnahme bei hohen Geschwindigkeiten (>50 km/h) eingesetzt werden (wie z.B. Alpine Skirennen, Schnelle Radrennen ...).
Prinzipiell sind präzise Zeitmessungen bis 250 km/h denkbar.

Wer steht hinter dem Projekt?

Freunde und Mitglieder der Skiläuferzunft Leutkirch und Teilnehmer des Allgäu Volkslauf stehen hinter dem Projekt