Projektübersicht

Für einen Jungmusiker benötigen wir ein Tenorhorn.

Kategorie: Kultur
Stichworte: Jugendausbildung, Tenorhorn, MK Ziegelbach
Finanzierungs­zeitraum: 06.04.2018 08:22 Uhr - 02.07.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr/Sommer 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Eine Musikkapelle lebt von ihren Musikerinnen und Musikern und deren Instrumente. Da die Musikinstrumente teuer sind, trägt unser Verein die Anschaffungskosten. Nun benötigen wir ein Tenorhorn für einen unserer Jungmusiker.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Musik ist die Sprache der Seele und verbindet Generationen. In Ziegelbach spielen derzeit über 60 Musikerinnen und Musiker zwischen 82 und 14 Jahren miteinander. Es gibt kaum eine andere Vereinstätigkeit als beim gemeinsamen musizieren, in der die Jugend und die "Junggebliebenen" voneinander profitieren, gemeinsam etwas erarbeiten und dabei Spaß haben. Besonders die Anschaffung von Instrumenten ist für viele Familien zunehmend schwierig. Daher wünscht sich die Ziegelbach Musikkapelle ein Tenorhorn für einen Jungmusiker.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Diese Projekt wirkt sich positiv auf die Jugendarbeit in unserem Verein aus. Helfen Sie uns, die Tradition der Blasmusik, die auch erheblich unser Dorfleben prägt, aufrechtzuerhalten.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird ausschließlich für die Anschaffung eines Tenorhornes, bzw. bei einer Überfinanzierung für den Kauf von weiteren Musikinstrumenten verwendet.

Wer steht hinter dem Projekt?

"Nur gemeinsam sind wir stark !" - Das ist das seit Jahren bewährte Motto der Musikkapelle Ziegelbach. 1920 in bescheidenen Verhältnissen gegründet präsentiert sich die Kapelle heute mit einer stattlichen Zahl um die 60 aktiven Musikerinnen und Musikern als tragende Säule im Ziegelbacher Vereinsleben. Ganz bewusst und mit viel Einsatz pflegen die Ziegelbacher Musikanten diese Tradition.