Projektübersicht

Der SV Arnach möchte für alle Sportler und Gäste der Sportanlage die größtmögliche Sicherheit bieten.
10 Fußballmannschaften trainieren ganzjährig auf den Fußballplatz und viele Turner nutzen die Gymnastikkurse für ihre Fitness. Verletzungen bleiben nicht immer aus. Trainer und Übungsleiter wünschen sich einen Defibrillator um eventl. im Ernstfall schnellere Hilfe leisten zu können

Kategorie: Allgemein
Stichworte: Jeder soll helfen können, Erste Hilfe
Finanzierungs­zeitraum: 14.05.2018 08:39 Uhr - 31.07.2018 00:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühjahr 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Unser Ziel ist die Anschaffung eines Defibrillators der auch von Laien eingesetzt werden kann.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist die Anschaffung eines Defibrillators für den Sportverein. Damit wollen wir gewährleisten, dass jeder Sportler und auch die Besucher der Sportanlangen schnell in der Lage sind auf dem Sportgelände Erste Hilfe zu leisten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Alle 3 Minuten erleidet ein Mensch einen plötzlichen Herztod. Jedem sollte bewusst sein, dass nicht nur kranke und ältere Menschen betroffen sein können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Nach erfolgreicher Finanzierung des Projekts wird der Defibrillator angeschafft und im Eingangsbereich der Duschen und Gymnastikraumes angebracht. Im Falle eines Spendenüberschusses (>2.300 €) wollen wir einen neuen Erste Hilfe Koffer anschaffen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Sportverein Arnach, Übungsleiter und die Sportler